Schweizerdolch

Es braucht über 200 Stunden reine Arbeitszeit, bis ein neuer Schweizerdolch fertiggestellt ist. Jeder ist ein Unikat, hergestellt nach Ihren Wünschen und aus den edelsten Materialien.

Der vorliegende Schweizerdolch ist ein Gemeinschaftswerk von Peter Aebi, Graveur-Ziseleur (Sämtliche Entwürfe und Gravuren) und dem Atelier Dominique Müller (Technisches Konzept und Montage). Nur durch die Kombination von grossem Wissen aus zwei Berufen konnte diese historisch Schweizer Griffwaffe in dieser Form wieder auferstehen.

 

Schweizer-Dolch
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.